Durchlaufen eines Handels mit CFD

Als nächstes sollten Sie wissen, wie man Handel eröffnet. Es gibt viele Wege um den Anstieg oder Fall des Preises eines Vermögenswerts vorherzusehen. Sie können technische Indikatoren nutzen um Trends zu analysieren und zu erkennen, oder Prognosen basierend auf den aktuellen Finanznachrichten anstellen, die den Markt beeinflussen. Lesen Sie mehr zu diesem Thema im Strategiebereich dieses Kurses. Werfen wir einen genaueren Blick auf den tatsächlichen Handel!

In diesem Falle nutzen wir die sogenannte ‘fundamentale Analyse’. Diese Analyse ist die direkteste und einfachste zu lernen. Durch die Nutzung dieser Analyse betrachten wir die Nachrichten um Chancen für den Handel bestimmter Vermögenswerte zu erkennen.

Alle Nachrichten zur Wirtschaft, großen Unternehmen oder großen Veranstaltungen helfen die Preisbewegung des Vermögenswerts zu prognostizieren. Es wird erwartet, dass wenn die Nachrichten positiv sind, der Preis des Vermögenswerts steigen wird. Sollten Sie Nachrichten negativ sein, so wird der Vermögenswert fallen. Dieses Beispiel hilft Ihnen klar zu verstehen wie kurze und lange Handel mit dem CFD Handel funktionieren.

Nutzung eines Beispielhandels; so könnten Händler vorgehen:

Für diesen Handel erwarten wir einen Profit, indem wir Bitcoins handeln. Hiermit meinen wir, dass wir eine Preisänderung des Vermögenswerts Bitcoin erwarten, nachdem wir die Nachrichten betrachtet haben und eine Chance gefunden haben um eine ‘lange’ Position ein zunehmen. Wie Sie wissen, bedeutet ‘lange’, dass wir einen Preisanstieg des Vermögenswerts Bitcoin erwarten.

Wir haben den folgenden Nachrichtenartikel online gefunden. Beachten Sie, dass Sie die Nachrichten oder die Tageszeitung lesen können um Chancen auf dem Markt zu erkennen. Kurz nachdem wir diesen Artikel gelesen haben, entschieden wir eine Position zu öffnen.

“Bitcoin erreicht zum ersten Mal $1,600 und Investoren sagen, dass dies in den nächsten paar Monaten auf bis zu $4,000 steigen wird. Der neuste Preisanstieg wurde durch positive Entwicklungen der zugrundeliegenden Technologie ausgelöst. “

Auswahl eines Marktes

Der erste Schritt ist die Entscheidung, auf welchem Markt Sie handeln möchten. Durch unsere fundamentale und technische Analyse können Sie sich Handelsinspirationen einholen. Entscheiden Sie sich ob Sie kaufen (long) oder verkaufen (short) möchten. Wählen Sie ‘kaufen’ wenn Sie einen Wertanstieg erwarten, oder ‘kurz, bzw. verkaufen’, wenn Sie einen Wertverlust erwarten.

Wählen Sie Ihre Handelsgröße

Wählen Sie wie viele CFDs Sie handeln möchten. Wir haben uns für eine lange Position mit 2 Bitcoin CFDs entschieden. Wie Sie in dem Screenshot sehen können, liegt die erforderliche Marge bei 223,85€. Ihnen steht vollkommen frei mit welcher Summe Sie gerne handeln möchten. Die meisten Broker lassen Sie natürlich Ihre eigene Basiswährung auswählen, basierend auf Ihrem Herkunftsland.

Wie Sie sehen können, ist der Gesamtwert unserer Handelsposition höher, da wir den Vorteil haben mit der Hebelwirkung zu handeln. Klicken Sie auf ‘kaufen’ und die Position wird geöffnet.

Überwachung Ihres Handels

Sobald Sie Ihren Handel platziert haben, sehen Sie den Profit/Verlust in Echtzeit. Sie können Ihren Handel jederzeit beenden, indem Sie den Button zum Schließen klicken. Wir haben unseren Handel um 16:04Uhr geöffnet. Innerhalb von 3 Stunden konnten wir sehen, wie in der untenstehenden Abbildung angezeigt, dass unsere Prognose korrekt war. Wir haben begonnen mit unserer ‘long’ Position Bitcoin CFD’s einen Profit zu generieren.

Schließen Ihres Handels

Um 20:17Uhr haben wir uns entschieden den Handel zu schließen. Wir haben in etwa 3 Stunden einen Profit von 104,58€ erzielt.